533 Bewertungen
Handgemachte Naturkosmetik aus Österreich
Handgemachte Naturkosmetik

über 6.500 zufriedene KundInnen

über 6.500 KundInnen

98% der Kundinnen empfehlen uns

Naturkosmetik ohne Alkohol denat. – Die Fakten

Empfindliche Haut benötigt besonders schonende Pflege, damit sie gesund, straff und schön bleibt. Naturkosmetik ohne Alkohol bietet genau diese sanfte, aber dennoch effektive Pflege für sensible Hauttypen.

naturkosmetik ohne alkohol

In diesem Blogbeitrag erklären wir, was Naturkosmetik ohne Alkohol denat. ausmacht und warum sie die perfekte Wahl für empfindliche Haut ist. Entdecken Sie die Vorteile, Inhaltsstoffe und Anwendungsmöglichkeiten sowie Bio-zertifizierte Naturkosmetik, die speziell auf die Bedürfnisse empfindlicher Haut abgestimmt ist.

Zusammenfassung

  • Naturkosmetik ohne Alkohol denat. bzw. Ethanol ist eine schonende, aber dennoch effektive Pflege für empfindliche Hauttypen.
  • Durch den Verzicht auf sogenannte “schlechte” Alkohole und schädliche Chemikalien können Hautirritationen und Rötungen vermieden werden.
  • Natürliche Inhaltsstoffe wie Pflanzenöle und Extrakte, sowie Vitamine und Mineralien, tragen zur Verbesserung empfindlicher Haut bei und stärken die Hautbarriere.
  • Prüfung der Ingredientsliste bietet eine Qualitätsorientierung für gute Naturkosmetik.

Was ist Naturkosmetik ohne Alkohol?

Naturkosmetik ohne die “schlechten” Alkohole ist eine besondere Form der natürlichen Körperpflege, die speziell für empfindliche und trockene Haut sehr empfehlenswert ist. Wenn Sie auf der “ingredients-Liste” nachschauen, sehen sie gleich, ob von diesen bedenklichen Alkoholen etwas im Produkt enthalten ist. Halten Sie Ausschau nach Bezeichnungen wie Ethanol, Alcohol Denat., Methanol und Propanol. Oft sind in herkömmlichen Kosmetikprodukten diese “schlechten” Alkohole als Konservierungsmittel enthalten und stehen gleich am Anfang in der Ingredientsliste. Diese Liste ist nach der Menge geordnet, d. h. an erster Stelle ist jener Inhaltsstoff, von dem am meisten im Produkt enthalten ist usw.

Es gibt aber auch sogenannte “gute” Alkohole, die für die Haut keine Belastung darstellen. In der Ingredientsliste heißen diese z. B. Stearyl Alkohol, Cetyl Alkohol oder Cetearyl Alcohol.

Bei der Herstellung von hochwertiger Natur- und Biokosmetik wird besonderer Wert auf die Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen gelegt. Dazu gehören beispielsweise Pflanzenöle, Pflanzenextrakte, natürliche Duftstoffe sowie Vitamine und Mineralien. Genauso gehören aber auch die guten Alkohole, Konservierer  und Emulgatoren dazu. Hier gibt es längst hautfreundliche und Naturkosmetik-zertifizierte Alternativen zum immer noch weitverbreiteten Alcohol denat. in herkömmlicher Kosmetik.

Zudem wird in hochwertiger Natur- und Biokosmetik auf schädliche Inhaltsstoffe wie Mikroplastik, synthetische Konservierungs- oder Duftstoffe verzichtet.

Übrigens: Es geht auch ganz ohne …

In diesem Zusammenhang ist die Hautpflege mit Öl unbedingt herauszuheben. Für ein hochwertiges Gesichtsöl werden die passenden pflanzlichen Öle genau aufeinander abgestimmt und mit je nach gewünschter Wikrung ausgewählten ätherischen Ölen ergänzt. Für eine Ölpflege-Formulierung sind weder zusätzlich Konservierungsmittel, Emulgatoren oder Stabilisatoren notwendig. Hier funktioniert die Formulierung, weil frische Öle verwendet werden, die im Braunglas lichtgeschützt eine Haltbarkeit von mindestens 1 Jahr “schaffen”. Zusammen mit etwas Wasser in den Handflächen emulgiert, erhält man mit 2 Tropfen eines Gesichtsöls eine 100 % natürliche, hochwertige Gesichtspflege. Ein Beispiel für Produkte diesem Bereich sind die Bio-Öle von bluvion, die mit kostbaren Pflanzenölen wie Argan-, Mandel- und Jojobaöl für die Pflege und Feuchtigkeitsversorgung der empfindlichen Haut sorgen.

Vorteile von natürlicher Kosmetik ohne Alkohol denat. für empfindliche Haut

Naturkosmetik bietet zahlreiche Vorteile für empfindliche Haut, wie schonende Reinigung und Feuchtigkeitspflege, Vermeidung von Hautirritationen und Rötungen sowie natürliche Inhaltsstoffe und Pflege ohne Parabene & Co. Entdecken Sie in diesem Artikel weitere Details und Tipps zur Anwendung!

Schonende Reinigung und Feuchtigkeitspflege

Eine schonende Reinigung und Feuchtigkeitspflege ist für Menschen mit empfindlicher Haut besonders wichtig. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Haut wird sanft gereinigt, ohne sie zu strapazieren, und gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Gesichtsreinigungsproduktes unbedingt darauf, dass keinerlei Sulfate enthalten sind. In der Ingredientsliste erkennen Sie diese gleich, wenn an zweiter oder dritter Stelle Sodium Laureth Sulfate oder Sodium Lauryl Sulfate stehen. Sind anstelle der Sulfate sogenannte Glucoside (Zuckertenside) gelistet, dann sind Sie sicher, dass Sie ein Produkt in den Händen haben, das Ihre Haut nicht reizt und optimal sanft reinigt. Vermeiden Sie auch hier Produkte, die Alcohol denat. enthalten, weil sie tendenziell die Haut austrocknen.

Gleichzeitig spenden sie Reinigungsgels mit Pflanzenwässern und natürlichen Extrakten Feuchtigkeit und Nährstoffe, die den Selbstschutz der Haut unterstützen und zur Förderung einer gesunden Hautbarriere beitragen.

Vermeidung von Hautirritationen und Rötungen

“Alkoholfreie” Naturkosmetik ist bei der Pflege von empfindlicher Haut besonders wichtig, um unangenehme Hautirritationen und Rötungen zu vermeiden. Durch den Verzicht auf Produkte mit Alkohol denat. oder bedenkliche Inhaltsstoffe für die Konservierung und Mikroplastik wird die Haut geschont und kann sich in Ruhe regenerieren.

Empfindliche Haut neigt schnell zu Reizungen durch fremde Duftstoffe, Alkohol denat. oder Stabilisatoren, welche in konventionellen Kosmetikprodukten oft enthalten sind. Dies kann zu Trockenheit, Juckreiz und einem schlaffen Hautbild führen.

Naturkosmetik ohne Alkohol denat. bietet daher pflegende Alternativen, die auf die Bedürfnisse sensibler Haut abgestimmt sind.

Natürliche Inhaltsstoffe und Pflege ohne Parabene

Natürliche Inhaltsstoffe sind das Herzstück der hochwertigen und exklusiven Hautpflege. Denn im Gegensatz zu herkömmlicher Kosmetik werden hier keine synthetischen oder künstlichen Inhaltsstoffe wie z. B. Alcolohl denat. oder  Parabene zur Konservierung verwendet. Es gibt nicht wenige “erlaubte” Zutaten in konventioneller Kosmetik, die die Haut unnötig belasten können.

Stattdessen setzen Marken wie bluvion auf natürliche, frische und hautwirksame Inhaltsstoffe aus der Natur. So findet man in dieser Kosmetik beispielsweise Pflanzenöle statt Mineralöl, Rosenwasser und Pflanzenextrakte, Glucoside anstelle von Sulfaten, damit  die Haut schonend gereinigt und mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt wird.

Auch natürliche Duftstoffe aus ätherischen Ölen, Vitamine und Mineralstoffe unterstützen die Pflege empfindlicher Haut und schenken ein schönes Wohlgefühl. Aufgrund der Verwendung von natürlichen Konservierungsmethoden ist zudem eine ausreichend lange Haltbarkeit garantiert, ohne dass Alkohol als Konservierungsmittel notwendig würde.

Inhaltsstoffe

Pflanzenöle und -extrakte, natürliche Duftstoffe sowie Vitamine und Begleitstoffe sind nur einige der wertvollen Inhaltsstoffe in Naturkosmetik – tauchen Sie ein in die Welt der natürlichen Pflege!

Pflanzenöle und -extrakte

Pflanzenöle und -extrakte sind wichtige Inhaltsstoffe in Naturkosmetik ohne alkoholische Bestandteile. Sie bieten eine besonders sanfte Pflege für empfindliche Haut und haben viele positive Eigenschaften:

  1. Pflanzenöle wie Jojobaöl, Mandelöl oder Arganöl spenden der Haut Feuchtigkeit und unterstützen ihre Regeneration.
  2. Auch pflanzliche Extrakte wie Kamille, Ringelblume oder Aloe Vera beruhigen empfindliche Haut und lindern Rötungen und Reizungen.
  3. Viele Pflanzenöle enthalten auch wertvolle Begleitsstoffe und Vitamine, wie Vitamin A, E und C, und ungesättigte Fettsäuren, die die Haut gesund halten können.
  4. Natürliche Duftstoffe aus Pflanzenextrakten verleihen Naturkosmetik ohne Alkohol zudem einen angenehmen Geruch, ohne dabei künstliche Parfums zu enthalten.

Durch den Einsatz von hochwertigen pflanzlichen Inhaltsstoffen ist eine schonende Alternative zur herkömmlichen Kosmetik für empfindliche Hauttypen.

Natürliche Duftstoffe

Natürlich duftende Kosmetikprodukte können ein tägliches Highlight für die Sinne sein. Viele Menschen schätzen es, wenn ihre Hautpflegeprodukte einen angenehmen Duft haben, der ihnen das Gefühl von Frische und Wohlgefühl gibt.

Kosmetik ohne Alkohol kann auch diesen Wunsch erfüllen, ohne dabei auf synthetische Duftstoffe zurückgreifen zu müssen. Ätherische Öle aus Früchten und Pflanzen wie Orange, Sandeholz, Lavendel, Litsea oder Benzoe Siam geben Hautpflegeprodukten einen köstlichen Duft und haben auch gleichzeitig positive Wirkung auf die Haut.

Personen, die mit Allergien zu kämpfen haben, testen ein Produkt am besten auf der Innenseite des Oberarms, ob eine unerwünschte Hautreaktion auftritt. Natürliche Duftstoffe aus ätherischen Ölen sind ganz bewusst sehr fein dosiert und in den meisten Fällen äußerst gut verträglich. Ein natürlicher Wohlfühlduft sorgt für ein angenehmes Pflegeerlebnis .

Zusätzlich ist es wichtig, anzumerken, dass synthetische Duftstoffe in Kosmetikprodukten nicht zwangsläufig schädlich für die Haut sein müssen. Dennoch setzen hochwertige Naturkosmetikhersteller lieber auf natürliche Duftstoffe.

Der Verzicht auf bedenkklich synthetische Stoffe ist jedoch eine wichtige Option für Menschen, die rein natürliche Hautpflegeprodukte bevorzugen oder allergisch auf bestimmte synthetische Inhaltsstoffe reagieren könnten.

Vitamine und Begleitstoffe

Vitamine und Begleitstoffe sind willkommene Bestandteile von Pflanzenölen und Pflanzenextrakten in der Naturkosmetik ohne Alkohol denat. Sie helfen dabei, der Haut Feuchtigkeit zu spenden, sie zu pflegen und vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen.

Vitamine wie A, C und E wirken antioxidativ und können vorzeitiger Hautalterung vorbeugen. Die Vitamine sind eingebunden in den natürlichen Ölen, die die Fähigkeit haben, die Hautbarriere zu stärken und die Hautelastizität zu verbessern.

Pflanzliche Extrakte wie Kamille oder Calendula enthalten ebenfalls viele Vitamine und Wirkstoffe und haben eine beruhigende Wirkung auf empfindliche Haut.

Erkennungsmerkmale für Naturkosmetik ohne Alkohol

Die genaue Inhaltsstoffliste finden Sie auf jeder Produktverpackung mit der Überschrift “ingredients”. Es ist eine mengenmäßig geordnete Auflistung aller Zutaten im Produkt. An erster Stelle steht somit immer jener Inhaltsstoff, vom dem am meisten im Produkt enthalten ist. Die Namen der Zutaten sind in der vorgeschriebenen Fachbezeichnung anzugeben. Das macht es für den Laien leider sehr schwierig und unübersichtlich.

Wichtige Erkennungsmerkmale für alkoholfreie Naturkosmetik sind die Bezeichnungen in dieser Ingredientsliste.

Schlechte Alkohole heissen z. B. Alcohol denat., Ethanol, Methanol, Propyl Alcohol.

Gute Alkohole erkennt man z. B. an folgenden Namen: Cetyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Stearyl Alcohol

 

Inhaltsstoffliste

Die Inhaltsstoffliste liefert wichtige Informationen beim Kauf von hochwertiger Naturkosmetik ohne Alkohol. Sie gibt Auskunft darüber, was für Inhaltsstoffe enthalten sind.

In der Regel sind die Produkte in der Naturkosmetik ohne Alkohol sehr gut verträglich und frei von Parabenen, synthetischen Ölen wie Mineralöl und Silikone, und anderen etwaigen bedenklichen Zusätzen.

Stattdessen finden sich hier je nach Marke sehr hochwertige pflanzliche Öle und Extrakte, die mittels schonenen Verfahren gewonnen werden. Ein Blick auf die Inhaltsstoffliste kann also dabei helfen, eine bewusste Wahl für die Hautpflege zu treffen.

Anwendung von Naturkosmetik ohne Alkohol

Für die Anwendung von Naturkosmetik ohne Alkohol empfiehlt es sich, die Haut zuerst sanft zu reinigen und dann mit feuchtigkeitsspendender Gesichtscreme oder Körperpflege zu pflegen.

Reinigung und Pflege

Wenn es um die Reinigung und Pflege von empfindlicher Haut geht, ist Naturkosmetik ohne Alkohol denat. eine ideale Wahl. Hier sind einige Vorteile:

  1. Sanfte Reinigung: Naturkosmetik eignet sich dann perfekt für die sanfte Reinigung des Gesichts oder Körpers, wenn sie keine Sulfate enthält.
  2. Schonende Pflege: Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Kosmetikprodukten enthält Naturkosmetik keine bedenklichen Stoffe, die empfindliche Haut reizen könnten.
  3. Feuchtigkeitspflege: Naturkosmetik ohne Alkohol enthält in der Regel natürliche Inhaltsstoffe wie Pflanzenöle und -extrakte, die Feuchtigkeit spenden und trockene Haut bekämpfen können.
  4. Hautverträglichkeit: Da Naturkosmetik aus natürlichen Zutaten hergestellt wird und frei von synthetischen Ölen, Duft- oder Farbstoffen ist, ist sie für jeden Hauttyp gut geeignet.
  5. Nachhaltigkeit: Viele Marken von Naturkosmetik verwenden biologisch abbaubare Inhaltsstoffe und vermeiden unnötige synthetische Zusätz und aufwändige Verpackungen, was gut für die Umwelt ist.
  6. Vegan Kosmetik: Für Menschen mit einer veganen Lebensweise ist Naturkosmetik oft eine gute Option, da viele Marken ausschließlich pflanzliche Zutaten verwenden. Hier ist aber zu prüfen, ob Bienenwachs (cera alba) oder Lanolin in der Zutatenliste stehen.

Kosmetik ohne Alkohol bietet somit eine schonende Reinigung und Pflege, die der empfindlichen Haut guttut und dabei auch noch umweltfreundlich ist.

Make-up ohne bedenkliche Inhaltsstoffe

Es ist ratsam, bei der Auswahl von Make-up und getönten Tagescremes ebenfalls auf die Zutatenliste (ingredients) zu achten. Informieren Sie sich über unbedenkliche Produkte, gerade wenn Sie täglich Make-up oder getönte Tagescreme benutzen. Es gibt auch Make-up in Puderform auf mineralischer Basis, was eine hervorragende Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut sein kann. Diese Art von Make-up wird aus natürlichen Mineralien hergestellt und ist frei von schädlichen Chemikalien, die zu Hautreizungen führen können.

Schutz vor Wind und Wetter

Unsere Haut ist täglich den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen ausgesetzt. Wind, Sonne oder Kälte können unsere empfindliche Haut strapazieren und zu Rötungen oder Irritationen führen.

Um die Haut vor diesen Schäden zu schützen, ist es sinnvoll, eine hochwertige Hautpflege zu verwenden, die die Haut natürlich schützt und pflegt. Beim Schutz vor Wind und Kälte ist ein Kälteschutzbalsam ganz ohne synthetische Öle empfehlenswert.  So ein Balsam schützt die Haut zuverlässig bei Ihren Aktivitäten im Freien. Gleichzeitig wird die Haut gepflegt und beruhigt  durch natürliche Inhaltsstoffe wie Ringelblumenöl oder Shea Butter.

Produkte wie die aus der Serie der handgemachten Naturkosmetik von bluvion bieten grundsätzlich eine sehr wirkungsvolle und schonende Alternative zur herkömmlichen Kosmetik.

Revolutionär und ohne Alkohol

Innovative Naturkosmetik ohne Alkohol bietet eine sanfte und natürliche Pflege für empfindliche Haut.

Bio-zertifizierte Naturkosmetik ohne Alkohol

Bio-zertifizierte Naturkosmetik ohne Alkohol ist eine eher junge Entwicklung auf dem Markt für empfindliche Hautpflege. Es handelt sich um Naturkosmetikprodukte, die aus biologisch angebauten und natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden und frei vom austrocknenden Alkohol denat. sind.

Diese Art von Naturkosmetik ist besonders auch für sensible Hauttypen geeignet, da sie keine Hautreizungen oder Rötungen verursacht. Die Bio-Qualität der verwendeten Öle sorgt dafür, dass die Produkte ganz naturbelassene Pflanzenöle enthalten, die die Haut besonders gut nähren und regenerieren können.

Marken wie bluvion bieten eine breite Palette an Bio-zertifizierter Naturkosmetik ohne Alkohol an, darunter Gesichtsöle, Shampoo und Gesichtsreinigungsgel sowie Körperöle.

Bio-Pflegeset für empfindliche Haut

Wenn Sie unter empfindlicher Haut leiden, kann es schwierig sein, die richtige Kosmetik zu finden. Ein Pflegeset für empfindliche Haut kann eine großartige Option sein, um eine neue Marke kennenzulernen. Die Produktgrößen sollten vernünftig groß sein, um eine aussagekräftige Zeit lang die Produkte testen zu können. Nehmen Sie direkt Kontakt mit dem Hersteller auf, wenn Sie Beratung wünschen oder Fragen haben.

Naturkosmetik wie zum Beispiel die von bluvion, enthält keine schlechten Alkohole oder oder andere bedenkliche Inhaltsstoffe und ist daher besonders sanft zur Haut.

Es gibt auch Bio-zertifizierte Pflegesets, die garantieren, dass nur natürliche und biologische Inhaltsstoffe verwendet werden. Diese Sets sind zwar etwas teurer als herkömmliche Kosmetik, aber sie bieten eine sichere und wirksame Lösung für empfindliche Haut.

Häufig gestellte Fragen zu Naturkosmetik ohne Alkohol

Ist Naturkosmetik ohne Alkohol geeignet für alle Hauttypen?

Ja, sie ist für alle Hauttypen geeignet. Egal ob trockene, empfindliche oder normale Haut, Naturkosmetik bietet eine schonende Pflege und Reinigung ohne schädliche Inhaltsstoffe.

Insbesondere für Menschen mit empfindlicher Haut oder Hautproblemen wie Rosacea oder Neurodermitis ist Naturkosmetik ohne Alkohol eine gute Wahl, da Alkohol die Haut austrocknen und irritieren kann.

Durch natürliche Inhaltsstoffe wie Pflanzenöle und -extrakte, Vitamine und Mineralien wird die Haut sanft gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Ist Naturkosmetik ohne Alkohol teurer als herkömmliche Kosmetik?

Ein häufiges Missverständnis ist, dass Naturkosmetik teuerer ist als herkömmliche Kosmetik. Tatsächlich können die Preise ähnlich sein oder sogar günstiger ausfallen, je nach Marke und Produkttyp.

Ein Grund dafür kann sein, dass Naturkosmetik-Produkte oft in kleineren Chargen hergestellt werden und aufgrund der Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen eine kürzere Haltbarkeit haben.

Allerdings bietet Naturkosmetik viele Vorteile wie eine schonende Reinigung und Feuchtigkeitspflege sowie die Vermeidung von Hautirritationen und Rötungen. Darüber hinaus enthalten diese Produkte keine schädlichen Inhaltsstoffe wie Silikone, Parabene und synthetische Duftstoffe im Gegensatz zur herkömmlichen Kosmetik.

Welche Vorteile bietet Naturkosmetik ohne Alkohol gegenüber konventioneller Kosmetik?

Der Verzicht von Alkohol in Naturkosmetik hat mehrere Vorteile gegenüber konventioneller Kosmetik. Mit natürlichen Inhaltsstoffen und natürlichen Konservierungsmitteln ist es besonders gut für empfindliche und trockene Haut geeignet.

Es verhindert, dass die Haut ausgetrocknet wird und sorgt für eine schonende Reinigung und Feuchtigkeitspflege. Anders als in konventioneller Kosmetik werden keine Parabene und ätherische Öle verwendet, die bei manchen Menschen zu Hautirritationen führen können.

Bio-zertifizierte Naturkosmetik ist auch eine Option, die zunehmend an Popularität gewinnt.

Fazit und Empfehlungen für empfindliche Hautpflege ohne Alkohol

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Naturkosmetik ohne Alkohol die perfekte Wahl für empfindliche Haut ist. Es gibt zahlreiche Vorteile, darunter schonende Reinigung und Feuchtigkeitspflege, Vermeidung von Hautirritationen und Rötungen sowie Pflege ohne Parabene.

Wer nach wirksamen Produkten ohne schädliche Inhaltsstoffe sucht, findet bei bluvion revolutionäre Naturkosmetik ohne Alkohol.

Durch die Regeneration wird die Haut unterstützt und Falten bekämpft.

Es ist wichtig, auf Naturkosmetik ohne Alkohol zu achten, um die empfindliche Haut zu schützen. Die Produkte sind oft nicht teurer als herkömmliche Kosmetik und bieten zahlreiche Vorteile gegenüber konventioneller Kosmetik.

Achten Sie beim Kauf auf Zertifizierungen und Siegel sowie auf die Inhaltsstoffliste.

Weiterführende Links:

https://www.codecheck.info/news/Empfindliche-Haut-5-No-Go-s-bei-der-Pflege-270223

https://www.myrto-naturalcosmetics.de/news/richtige-pflege-fuer-empfindliche-mischhaut

https://www.berliner-sonntagsblatt.de/myrto-Naturkosmetik-Gesichtsreinigung-fuer-empfindliche-Haut-267016.html

FAQs:

1. Wie wirkt Naturkosmetik ohne Alkohol auf empfindliche Haut?

Naturkosmetik ist besonders schonend und beruhigend für empfindliche Haut, da sie keine reizenden Inhaltsstoffe wie Parabene oder synthetische Duftstoffe enthält. Stattdessen setzt sie auf natürliche Wirkstoffe wie Aloe Vera, Kamille oder Lavendelöl, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und reparieren.

2. Kann ich Naturkosmetik ohne Alkohol auch bei Akne oder unreiner Haut verwenden?

Die Verwendung von Naturkosmetik kann bei Akne und unreiner Haut durchaus empfehlenswert sein, da sie nicht zu einer weiteren Austrocknung der Haut führt. Allerdings sollte hierbei darauf geachtet werden, dass die verwendeten Produkte nicht zu fettig sind und keine verstopfenden Inhaltsstoffe enthalten.

3. Welche Vorteile hat die Verwendung von Naturkosmetik ohne Alkohol im Vergleich zu herkömmlicher Kosmetik?

Naturkosmetik bietet eine Vielzahl von Vorteilen für die Haut. Sie enthält keine synthetischen Inhaltsstoffe, die zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen können, sondern setzt auf natürliche Wirkstoffe aus Pflanzenextrakten oder ätherischen Ölen. Dadurch ist sie besonders schonend und pflegend für empfindliche Haut.

4. Wo kann ich Naturkosmetik ohne Alkohol kaufen?

Naturkosmetik ohne Alkohol gibt es mittlerweile in vielen Drogerien, Reformhäusern oder auch online zu kaufen. Es ist ratsam, vor dem Kauf auf die Inhaltsstoffe zu achten und gegebenenfalls eine Beratung durch den Verkäufer in Anspruch zu nehmen, um das richtige Produkt für die individuellen Bedürfnisse der Haut zu finden.

Weiterführende Webseiten:

https://www.codecheck.info/news/Wie-schaedlich-ist-Alkohol-in-Beautyprodukten-265203

6.500+ Kundinnen empfehlen bluvion

#1 BELIEBTES PRODUKT!

serum – moisturizer, Feuchtigkeitscreme

Für jeden Hauttyp geeignet
Unsere Naturkosmetik ist ein zarter Helfer für die Haut, der mit tierversuchsfreien, bioaktiven Inhaltsstoffen sanft pflegt.
Was die Haut braucht
Mit Liebe gemacht: Zart zur Haut, erzielt langfristig und sichtbare Ergebnisse.
Jetzt Angebot sichern!
Das könnte für Dich interessant sein: