Handgemachte Naturkosmetik aus Österreich
bluvion Logo
Hervorragend 5.0 von 5

Das Geheimnis natürlich schöner Haut: Hier klicken.

Pflege für reife Haut ab 70 – die besten Tipps!

Sie suchen nach der passenden Pflege für reife Haut ab 70? Dann lesen Sie weiter. Wenn wir älter werden, verliert unsere Haut an Elastizität und ist weniger in der Lage, Feuchtigkeit zu speichern.

pflege reife haut ab 70

Das macht sie anfälliger für Trockenheit und kann zu schuppiger Haut und stärkerer Faltenbildung führen.

Das Erscheinungsbild reifer Haut ist nicht nur abhängig vom natürlichen Alterungsprozess. Weil die Haut mehr Feuchtigkeit und Nährstoffe benötigt, als dies bei jugendlicher Haut der Fall ist, kommt es sich entscheidend auf die Pflege an.

Während manche Menschen mit zunehmendem Alter nur leichte Veränderungen an ihrer Haut feststellen, sind die Auswirkungen bei anderen Menschen deutlicher zu spüren.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, die reife Haut wirkungsvoll zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass sie länger gut aussieht.

bluvion luxury reichhaltige gesichtscreme
Ideal für reife Haut
luxury – face cream, Gesichtscreme
  • Gesichtscreme für die Haut ab 70+
  • schenkt einen strahlenden Teint
  • regeneriert schützt, stärkt
Mehr Informationen

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Sie für die Pflege reifer Haut ab 70 tun können.

Pflege für reife Haut ab 70?

Reife Haut bedeutet nicht nur sichtbare Zeichen der Alterung. Ihre Haut ist auch weniger in der Lage, Feuchtigkeit und Nährstoffe zu produzieren, was zu Trockenheit und schuppiger Haut führen kann.

Dadurch wird sie schlaffer und die  trockenen Falten sind besser sichtbar. Auch wenn nicht jeder in gleichem Maße von diesen Veränderungen betroffen ist, gibt es Möglichkeiten, das Erscheinungsbild reifer Haut zu verbessern und dafür zu sorgen, dass sie länger frisch und gepflegt aussieht.

selbstbewusste-frau

Hier sind einige Tipps für die Pflege reifer Haut ab 70 – was Sie beachten sollten:

  1. Pflanzenöle – Mit pflanzlichen Ölen, wie z. B. Jojobaöl, Mandelöl und Hagebuttenkernöl, sind die effektivsten Behandlungen möglich, um Ihrer Haut all die Nährstoffe und Antioxidantien zur Verfügung zu stellen. Sie wirken regenerierend und regen die Zellproduktion an. Sie helfen, dass die Haut wieder in ihre Balance kommt und Ihr Teint frisch aussieht. Weizenkeimöl kann möglicherweise sogar Altersflecken und anderen durch ungleichmäßige Pigmentierung verursachten Flecken auf Ihrer Haut zu verbessern.
  2. Tragen Sie regelmäßig Feuchtigkeitscremes auf – Reife Haut reagiert empfindlicher auf Trockenheit als jüngere Haut. Eine regelmäßige Feuchtigkeitszufuhr ist daher besonders wichtig, wenn Sie feine Linien oder Falten haben.. Mit der richtigen Hautnahrung können Sie die trockenen Stellen auf Ihrem Gesicht oder am Körper pflegen und verbessern.
  3. Vitamin-D-Präparate – Vitamin D trägt zur Steigerung des Zellumsatzes und zur Aufrechterhaltung des Kollagenspiegels in Ihrer Haut bei. Ein Vitamin-D-Mangel kann zu vorzeitiger Hautalterung beitragen, da er den jugendlichen Kollagenspiegel in Ihrem Körper verringert. Darüber hinaus erhöht Vitamin D die Knochendichte, was bei älteren Erwachsenen zur Vorbeugung von Osteoporose beiträgt.
  4. Ernähren Sie sich bunt & gesund – Eine gesunde Ernährung trägt dazu bei, die wesentlichen Nährstoffe zu liefern, die für die Haut eine große Rolle spielen.

hautalterung-ab-70

Altert die Haut bei allen Menschen gleich schnell?

Nein. Bei manchen Menschen altert die Haut schneller als bei anderen, was auch an ihren Genen und ihrer Umwelt liegt.

Manche Menschen haben mehr von den Enzymen, die Kollagen, eines der wichtigsten Proteine unserer Haut, abbauen. Es kann aber auch sein, dass sie von vornherein weniger von diesen Enzymen haben, oder dass sie einen Enzymmangel haben.

Manche Menschen bekommen mit zunehmendem Alter eine trockene Mundpartie, was zu kleinen Rissen und Schuppen führen kann. Dies kann auch durch ein hormonelles Ungleichgewicht oder unzureichende Feuchtigkeitszufuhr verursacht werden.

Die besten Inhaltsstoffe für die Hautpflege ab 70?

Es gibt viele Inhaltsstoffe, die für reife Haut geeignet sind, aber die besten Inhaltsstoffe für die Hautpflege ab 70 sind natürliche Öle.

Reife Haut braucht mehr Feuchtigkeit und Nahrung. Die Verwendung von Ölen trägt dazu bei, die reife Haut optimal zu versorgen. Arganöl zum Beispiel ist eine großartige Quelle für essentielle Fettsäuren und Vitamin E. Genauso wertvoll sind Jojoba- und Mandelöl, aber auch Hagebuttenkernöl und Aloe Vera Öl haben ein wunderschönes Wirkungsspektrum.  Wählen Sie Naturkosmetikprodukte, die die pflanzlichen Öle so kombinieren, dass Ihre Haut die ideale Pflege erhält.

Gesichtsöl für die Haut ab 70
night – face oil, Gesichtsöl
  • kräftigt das Hautgewebe
  • schützt vor freien Radikalen
  • zur Verfeinerung des Hautbildes
Mehr Informationen

Pflanzenöle enthalten außerdem Antioxidantien, die Ihre Haut vor freien Radikalen schützen und gleichzeitig dazu beitragen, die Feuchtigkeit in Ihrer Haut zu bewahren. Wenn Sie sich über Trockenheit Sorgen machen, ist eben Hagebuttenkernöl hervorragend geeignet, um reife Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren.

Die Pflanzenöle mit ihren unterschiedlichen Fettsäuren dringen in die tiefen Schichten Ihrer Haut. Sie werden erstaunt sein, was für ein weiches und geschmeidiges Gefühl auf Ihrem Gesicht ist.

Die Öle verstopfen auch nicht die Poren – sie sind also sehr gut für reife Haut!

Das Wichtigste bei der Pflege reifer Haut ist die Feuchtigkeitszufuhr. Eine Möglichkeit, natürliche Öle als wirksames Hautpflegeprodukt zu verwenden, besteht darin, sie mit Wasser oder einem Serum zu mischen, um eine feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege zu haben, das die Elastizität Ihrer Haut wiederherstellt.

glueckliche-frau

Wie verändert sich reife Haut ab 70?

Wenn wir älter werden, wird unsere Haut weniger elastisch und kann weniger Feuchtigkeit speichern. Dies führt zu Trockenheit und einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber der Sonne, was sich in schuppiger Haut, Faltenbildung und einem fahlen Teint äußern kann.

Reife Haut darf sichtbare Zeichen des Alterns haben, aber es ist ein entscheidender Unterschied, ob die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffe optimal versorgt ist. Dann ist auch ihr Hautbild vital und Ihre Haut fühlt sich gut an.

aeltere-frau

Wozu brauche ich ein Serum für die Haut ab 70?

Es geht nicht nur um Falten. Die Haut über 70 braucht Unterstützung in Sachen Feuchtigkeit und Nährstoffe, um ihre Gesundheit und ihr Aussehen in Topform zu halten. Mit zunehmendem Alter wird die Haut dünner und anfälliger, was bedeutet, dass sie ein wenig natürliche Unterstützung im Rahmen Ihrer Hautpflegeroutine benötigt.

Ein Serum ist eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, denn es spendet Feuchtigkeit, schützt vor freien Radikalen und liefert wertvolle Nährstoffe.

Wenn Seren natürliche Öle und Rosenwasser enthalten, können sie dazu beitragen, das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten zu reduzieren und das Hautbild mit der Zeit zu verbessern.

bluvion luxury reichhaltige gesichtscreme
Ideal für reife Haut
luxury – face cream, Gesichtscreme
  • Gesichtscreme für die Haut ab 70+
  • schenkt einen strahlenden Teint
  • regeneriert schützt, stärkt
Mehr Informationen

Welche Handcreme ist die richtige für reife Haut über 70?

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihre Hände zu pflegen, ist die Verwendung einer hochwertigen Handcreme. Es gibt viele verschiedene Arten von Handcreme für trockene Haut, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Creme für Ihre Bedürfnisse behilflich sein können.

Einige Fachleute empfehlen jedoch, eine Handcreme auf Basis von reinem Pflanzenöl zu verwenden, da diese Cremes in der Regel alle notwendigen Nährstoffe enthalten, die Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen und schützen. Die Pflanzenöle sind auch reich an Antioxidantien. Antioxidantien sind wichtige Inhaltsstoffe, die dabei helfen, freie Radikale auf der Oberfläche Ihrer Hautzellen zu bekämpfen, die vorzeitige Alterung und Faltenbildung verursachen.

Ein weiterer Punkt, auf den Sie bei der Suche nach einer gesunden Alternative achten sollten, ist, dass zusätzliche zu den pflanzlichen Öle auch gute Fette wie z. B. Shea Butter enthalten sind.

handpflege-ab-70

Was ist die beste Gesichtscreme für die Haut über 70?

Wenn wir älter werden, wird unsere Haut dünner und verliert ihre natürliche Feuchtigkeit. Das bedeutet, dass sie ohne Unterstützung trockener, trockener und trockener wird.

Zwischen den Zellen gibt es immer weniger Feuchtigkeit und auch der Anteil an den hauteigenen Fetten ist mit der Zeit zu gering, um sie zu schützen. Anstelle einer intakten Hautbarriere ist nun die trockene Haut überfordert, um einen Feuchtigkeitsverlust zu verhindern.

Gesichtsöl für die Haut ab 70
night – face oil, Gesichtsöl
  • kräftigt das Hautgewebe
  • schützt vor freien Radikalen
  • zur Verfeinerung des Hautbildes
Mehr Informationen

Das Ergebnis? Die Haut ist rau oder schuppig. Es bilden sich Falten und die Haut fühlt sich nicht weich und elastisch an. Das Beste, was wir für reife Haut tun können, ist, sie mit Produkten zu pflegen, die natürliche Öle und Pflanzenbutter enthalten. Diese Zutaten haben die Fähigkeit, Ihr Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen.

Dazu gehört auch, dass Sie Ihr Gesicht sanft reinigen und es jeden Tag mit einer guten Feuchtigkeitscreme eincremen, um es in optimalem Zustand zu halten. Manche Menschen brauchen vielleicht ein konzentrierteres Produkt als andere.

Wenn Sie auf hochwertige Inhaltsstoffe Wert legen, sollten Sie sich für Produkte entscheiden, die keine Sulfate und kein synthetisches Mineralöl enthalten, um das Erscheinungsbild Ihrer Haut mit der Zeit zu erneuern.

Es gibt heute viele großartige Produkte, die das Aussehen reifer Haut verbessern, ohne Reizungen zu verursachen – denken Sie nur daran, auf die natürlichen Zutaten kommt es an!

Welche Intensivpflege ist für die Haut über 70 optimal?

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Haut tun können, ist, ihr eine gute Feuchtigkeitspflege zukommen zu lassen. Natürlich ist es für Ihre Haut sehr hilfreich, wenn Sie sich gesund und abwechslungsreich ernähren, viel Wasser trinken und ausreichend Bewegung an der frischen Luft haben. Das verhilft der Haut zu einem vitalen Erscheinungsbild.

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Haut nicht zu sehr der Sonne oder extremen Umwelteinflüssen aussetzen. Die Auswirkungen von zu starker Sonneneinstrahlung auf reife Haut können schnellere Alterung, ungleichmäßige Pigmentierung und vermehrte Faltenbildung sein.

Umweltverschmutzung wird mit Trockenheit in der Hautschicht und erhöhter Empfindlichkeit gegenüber UV-Strahlen in Verbindung gebracht.

Wenn eines dieser Probleme auf Sie zutrifft, ist es wichtig, Ihre Haut vor diesen Faktoren zu schützen. Ein Sonnenhut sieht nicht nur chic aus, er schützt auch wunderbar vor zu viel Sonne. Eine natürliche Kälteschutzcreme verhindert, dass Ihre Haut bei großer Kälte Schaden nimmt. Die Haut wird nicht abgedichtet, aber mit natürlichen Fetten und Ölen vor Feuchtigkeitsverlust geschützt.

Welches Sonnenschutzmittel kann ich verwenden, um meine Haut am besten vor 70 Jahren zu schützen?

Für die Haut ab 70 ist es bei starker Sonnenstrahlung wichtig, einen guten Sonnenschutz ohne bedenkliche Inhaltsstoffe zu verwenden. Sie sollten die Mittagssonne lieber meiden, aber wenn das nicht möglich ist, dann empfehlen wir die Verwendung eines Sonnenschutzmittels. Denn die ultravioletten Strahlen der Sonne können der Haut schaden und das Auftreten von Falten, Altersflecken und Pigmentierung verstärken.

Das bedeutet, dass Sie die Sonne zwar freudig, aber in vernünftigem Maß genießen sollten. Denken Sie einfach dran, einen Hut, die geeignete Tageszeit und bei Bedarf ein gutes Sonnenschutzmittel auszuwählen.

Ein feuchtigkeitsspendendes Produkt für reife Haut ist gerade nach Aktivitäten im Freien sehr empfehlenswert.

Halten Sie nach Produkten Ausschau , die reich an Antioxidantien, feuchtigkeitsspendenden Ölen und Vitaminen sind.

Heutzutage gibt es wieder natürliche Hautpflegeprodukte, deren Zutaten die Haut erkennt und als Nahrung aufnehmen kann. Wenn Sie Produkte mit Anti-Aging-Wirkstoffen aus den pflanzlichen Ölen, Vitamin E und Hyaluronsäure wählen, können Sie die Zeichen der Hautalterung wie Trockenheit und feine Linien reduzieren.

Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle “Anti-Aging”-Inhaltsstoffe nachweislich wirksam sind – informieren Sie sich also genau, bevor Sie ein teures Hautpflegeprodukt kaufen.

Wir empfehlen Ihnen auch folgende Beiträge: Was ist die beste Naturkosmetik für reife Haut ab 60? und Pflege für reife Haut ab 50 – Die besten Tipps und Tricks.

Das könnte für Dich interessant sein:
Schöne Haut beginnt hier!
pflege-mit-den-richtigen-produkten