528 Bewertungen
Handgemachte Naturkosmetik aus Österreich
Handgemachte Naturkosmetik

über 6.500 zufriedene KundInnen

über 6.500 KundInnen

98% der Kundinnen empfehlen uns

Naturkosmetik für Mischhaut – Spezielle Tipps

Naturkosmetik erfreut sich immer größerer Beliebtheit, besonders bei Frauen, die auf der Suche nach Pflegeprodukten für ihre Mischhaut sind.

naturkosmetik mischhaut

Mischhaut ist eine Kombination aus trockenen und fettigen Hautbereichen, die eine besondere Herausforderung bei der Hautpflege darstellt.

Insbesondere bei der Wahl der richtigen Produkte, um das empfindliche Gleichgewicht der Haut zu unterstützen, wird auf natürliche Inhaltsstoffe gesetzt.

Naturkosmetik bietet viele Vorteile gegenüber konventionellen Kosmetikprodukten, da pflanzliche Inhaltsstoffe Kraft und eine ausgleichende Wirkung haben. Dabei liegt der Fokus vor allem auf natürlichen Ölen und Extrakten wie Jojobaöl, Aloe Vera, Arganöl, Kamille, usw.

In den folgenden Abschnitten dieses Artikels werden wir auf die Merkmale von Mischhaut eingehen und erklären, warum Naturkosmetik besonders dafür geeignet ist. Außerdem stellen wir Ihnen verschiedene Inhaltsstoffe sowie Produkte vor und geben Ihnen Ratschläge zur Anwendung von Naturkosmetik bei unterschiedlichen Altersstufen und Pflegebedürfnissen.

Was ist Mischhaut und warum ist Naturkosmetik geeignet?

Mischhaut weist gleichzeitig trockene und fettige Hautpartien auf, was herkömmliche Hautpflegeprodukte oft vor Herausforderungen stellt, daher ist Naturkosmetik besonders geeignet, um die Haut auszugleichen und zu pflegen.

Mischhaut Merkmale

Mischhaut ist also eine Kombination aus fettigen und trockenen oder normalen Hautpartien. Die T-Zone, das ist der Bereich um Stirn, Nase und Kinn, weist meist einen öligen Glanz und vergrößerte Poren auf, während die Wangen eher trocken oder normal sind.

Dieser Hauttyp kann besonders empfindlich sein und zu Unreinheiten neigen, insbesondere wenn keine passende Pflege verwendet wird. Daher ist es wichtig, die richtige Pflegeroutine zu finden, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der verschiedenen Hautpartien entspricht.

Probleme bei der konventionellen Hautpflege

Konventionelle Kosmetikprodukte können bei der Pflege von Mischhaut zu verschiedenen Hautproblemen führen. Dies liegt meist an den enthaltenen synthetischen Inhaltsstoffen, die oft nicht die Bedürfnisse der Mischhaut abdecken können.

So können beispielsweise Silikone oder Mineralöle die Poren verstopfen, wodurch unerwünschte Hautunreinheiten und Reizungen entstehen können.

Ein weiteres Problem bei der Anwendung konventioneller Pflegeprodukte ist, dass sie bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, die die Barrierefunktion der Haut beeinträchtigen können und häufig nicht auf die spezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Hautzonen von Mischhaut eingehen.

Oftmals sind sie zu abdichtend und entweder zu fettig für die öligen Bereiche oder zu wenig feuchtigkeitsspendend und stärkend für die trockenen Hautpartien. Dies kann dazu führen, dass die betroffenen Bereiche nicht wirkungsvoll gepflegt werden und weitere Probleme wie Trockenheit, Rötungen oder erhöhte Talgproduktion entstehen können.

Vorteile von Naturkosmetik für Mischhaut

Naturkosmetik bietet zahlreiche Vorteile für Menschen mit Mischhaut, da sie auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert und keine synthetischen Öle enthält, die die Haut irritieren könnten und abdichten.

Mischhaut profitiert von Naturkosmetik, wenn die passenden pflanzlichen Öle als Kombination zur Wirkung gelangen, damit sowohl die öligen als auch die trockenen Hautpartien wieder ins  Gleichgewicht kommen.

Mit der Verwendung von Naturkosmetik für Mischhaut kann die Haut sogar selber wieder mithelfen, ihr eigenes Gleichgewicht wiederherzustellen und zu einem gesünderen und strahlenderen Aussehen gelangen.

Neben den nährenden und feuchtigkeitsspendenden Bestandteilen trägt Naturkosmetik auch zur allgemeinen Hautgesundheit bei. Da pflanzliche Inhaltsstoffe reich an Nährstoffen und Vitaminen sind, regeneriert sich die Haut schneller und erhält ein geschmeidiges, ebenmäßiges Erscheinungsbild.

Dadurch wird das Vertrauen in die eigene Schönheit gestärkt und die allgemeine Lebensqualität verbessert.

Inhaltsstoffe in Naturkosmetik für Mischhaut

Naturkosmetik-Produkte, die speziell für Mischhaut geeignet sind, enthalten oft Aloe Vera, Kamille, Jojobaöl und Arganöl als wirkungsvolle Zutaten.

Aloe Vera

Aloe Vera ist ein sehr wirksamer Inhaltsstoff in Naturkosmetikprodukten für Mischhaut. Es ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendende und ausgleichende Wirkung und kann unter anderem bei Sonnenbrand, trockener Haut und öliger Haut helfen.

Aloe Vera wird oft in Gesichtsölen und Feuchtigkeitscremes verwendet, um die Balance der Haut zu  fördern und wieder herzustellen. Darüber hinaus kann Aloe auch unterstützen, um die Poren zu verfeinern und die Haut zu beruhigen.

Es ist sogar möglich, einen eigenen Pflegeschritt für Mischhaut mit frischer Aloe Vera zu Hause selbst zu machen. Bitte informieren Sie sich aber vorher genau, welche Teile des frischen Blattes vor der Anwendung am besten mit einem Keramikmesser entfernt werden müssen.

Kamille

Kamille ist einer der wertvollsten Inhaltsstoffe in Naturkosmetik für besondere Ansprüche der Haut, gerade auch für die Mischhaut. Das ätherische Öl der Kamille weist eine starke entzündungshemmende und heilungsfördernde Wirkung auf, die besonders bei empfindlicher Mischhaut von Vorteil ist.

Es enthält Antioxidantien, die dazu beitragen, dass die Haut vor freien Radikalen und Umweltschäden geschützt wird. Daher wird Kamille oft in zertifizierter Naturkosmetik eingesetzt und ist in Produkten für empfindliche Mischhaut zu finden.

Jojobaöl

Jojobaöl ist ein äußerst beliebter Inhaltsstoff in der Naturkosmetik, insbesondere für Mischhaut. Das Jojobaöl wird aus den Nüssen des Jojobastrauchs gewonnen und gehört zu den exklusivsten Zutaten in der Naturkosmetik, da es für verschiedene Anwendungsbereiche genutzt werden kann.

Jojobaöl hat fünf besondere Eigenschaften für die Hautpflege, die es besonders wertvoll machen:

Es ist ausgesprochen feuchtigkeitsspendend, hat eine entzündungshemmende Wirkung, wirkt regulierend auf die Talgdrüsen, unterstützt die Regeneration der Haut und besitzt eine antioxidative Wirkung. Durch seinen hohen Vitamin-E-Gehalt kann es der Faltenbildung vorbeugen, weil es das Bindegewebe der Haut stärkt.

 

Aufgrund dieser Eigenschaften ist Jojobaöl auch für fettige und unreine Haut hervorragend geeignet und findet sich daher in vielen Produkten für Mischhaut wieder.

Arganöl

Arganöl ist ein beliebter Inhaltsstoff in der Naturkosmetik für Mischhaut.

Die Diplombiologin und Heilpraktikerin Ruth von Braunschweig fasst die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Bedeutung der naturbelassenen Pflanzenöle in Küche in Kosmetik in ihrem Buch “Pflanzenöle – Qualität, Anwendung und Wirkung” zusammen. Flüssiges Gold der Berber heisst es bei ihr in der Überschrift beim Argananöl.

Es enthält kostbare Wirkstoffe, wie zum Beispiel hochwirksame Antioxidantien, die eine vorzeitige Hautalterung verhindern. Die hohe Vitamin-E-Aktivität von Arganöl kommt aus dem beträchtlichen Anteil an Alpha-Tocopherol. Dadurch hat es eine enorm schützende und kräftigende Wirkung.

Arganöl ist eine sehr wirkungsvolle Zutat für die hochwertige Naturkosmetik, weil es stärkt und reguliert das Immunsystem der Haut nachhaltig.

Empfehlungen für die Hautpflege von Mischhaut

Eine milde Reinigung und feuchtigkeitsspendende Produkte sind essentiell für die Pflege von Mischhaut. In unserem Blog erfährst du, welche Naturkosmetik-Inhaltsstoffe besonders geeignet sind und welche Marken und Produkte empfohlen werden.

Regelmäßige Reinigung und Peeling

Eine gründliche, aber dennoch milde Reinigung ist ein wichtiger Schritt in der Pflege von Mischhaut. Hier sind einige Tipps für eine geeignete Reinigungsroutine:

  1. Verwenden Sie ein mildes Reinigungsgel, um das Gesicht sanft zu reinigen und überschüssiges Öl zu entfernen.
  2. Für ölige Bereiche wie die T-Zone können Seifen aus Sheabutter und Pflanzenasche empfohlen werden, um das überschüssige Fett sanft abzunehmen und Unreinheiten zu bekämpfen.
  3. Peelen Sie Ihre Haut sanft, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Regeneration der Haut zu fördern. Verwenden Sie für trockenere Bereiche ein haut- und umweltschonendes Peeling.
  4. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsprodukte und harte Peelings oder Bürsten, da sie die Haut unnötig reizen können. Oft ist ein “hartes” Frotteehandtuch genau das Richtige.
  5. Vergessen Sie nicht, Ihre Haut täglich zu pflegen und sie mit einer feuchtigkeitsspendenden Pflege auszugleichen.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihre Mischhaut wirksam pflegen und die Verbesserung des Hautbildes tatsächlich unterstützen.

Feuchtigkeitsspendende und beruhigende Produkte

Für die Pflege von Mischhaut sind feuchtigkeitsspendende, balancefördernde und beruhigende Produkte besonders wichtig. Hier sind einige Empfehlungen:

  1. Aloe Vera: Dieser Pflanzenexktrakt ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und kann helfen, Hautirritationen zu beruhigen.
  2. Kamille: Die Kamille hat entzündungshemmende Wirkstoffe und kann dazu beitragen, die Haut zu beruhigen.
  3. Jojobaöl: Dieses pflanzliche Öl enthält wertvolle Fettsäuren und Vitamin E, das hilft, die Haut zu reparieren und zu schützen, während es gleichzeitig Feuchtigkeit spendet.
  4. Arganöl: Arganöl  hat schützende und regulierende Eigenschaften und kann helfen, Unreinheiten zu reduzieren, während es gleichzeitig die Haut natürlich bis in die tiefen Schichten pflegt.

Es gibt ausgezeichnete Naturkosmetik-Produkte mit diesen Inhaltsstoffen, die speziell für die Pflege von Mischhaut entwickelt wurden. Schauen Sie sich um und lassen Sie sich von den verschiedenen Marken beraten und inspirieren!

Tipps zur Verwendung von Naturkosmetik

Wenn Sie Mischhaut haben, ist es wichtig, dass Sie eine Pflegeroutine haben, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt ist.

  • Verwenden Sie milde Reinigungsprodukte: Achten Sie darauf, dass Ihre Reinigungsprodukte sanft und frei von Sulfaten sind, um Ihre Haut nicht zu reizen.
  • Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Produkte: Da Mischhaut sowohl trockene als auch fettige Bereiche aufweist, sollten Sie in Ihren Produkten Feuchtigkeitsspender wie Aloe Vera, Argan- und Jojobaöl wählen.
  • Verwenden Sie beruhigende Produkte: Sheabutter und Kamille haben entzündungshemmende Eigenschaften und können dazu beitragen, Hautirritationen zu vermeiden.

Indem man diese einfachen Tipps befolgt, kann man eine schonendere und effektivere Pflegeroutine für die Mischhaut erreichen.

Unterschiede zwischen Naturkosmetik und konventionellen Hautpflegeprodukten

Naturkosmetik enthält pflanzliche und mineralische Inhaltsstoffe, die die Haut nähren und regenerieren, während konventionelle Hautpflegeprodukte oft als Basis synthetische Inhaltsstoffe enthalten, die die Haut reizen und austrocknen können.

Hautverträglichkeit

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl von Kosmetik für Mischhaut ist die Hautverträglichkeit. Im Gegensatz zu konventionellen Körperpflegeprodukten verzichten Naturkosmetikmarken auf bedenkliche Substanzen wie Silikone, Mineralöle, Parabene usw.

Stattdessen werden natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Kamille, Jojobaöl oder Mandel- und Arganöl verwendet, die die Haut pflegen und sie nicht belasten. Trotzdem ist es wichtig, auf eine gute Verträglichkeit zu achten. Denn auch Naturkosmetik ist keine Garantie für absolute Verträglichkeit , da jeder Mensch individuell auf bestimmte Inhaltsstoffe reagiert. Oft liegt eine Unverträglichkeit auch in der Kombination von konventioneller Kosmetik und Naturkosmetik.

Vermeidung von Reizungen und Hautunreinheiten

Konventionelle Hautpflegeprodukte enthalten häufig bedenkliche Substanzen, die zu Hautreizungen und Hautunreinheiten führen können. Naturkosmetik hingegen setzt auf natürliche Inhaltsstoffe wie Pflanzenöle, Pflanzenextrakte und Pflanzenwässer wie, um eine gesunde und sinnvolle Hautpflege zu gewährleisten.

Durch den Einsatz von Naturkosmetik können Frauen mit Mischhaut sicherstellen, dass sie ihrem Körper nichts Belastendes oder gar Schädliches zumuten. Natürliche Öle sind bei richtiger Zusammenstellung und Anwendung sehr hautfreundlich und schonend, weil die Haut diese Nahrung erkennt und aufnehmen kann.

Der Verzicht auf synthetische Zusätze kann dabei helfen, Hautreaktionen zu reduzieren und ein gesundes, frisches Hautbild zu fördern.

Natürliche Hausmittel und Lebensstil-Tipps für Mischhaut

Neben Naturkosmetik gibt es auch natürliche Hausmittel und Lebensstil-Tipps, die helfen können, das Hautbild bei Mischhaut zu verbessern.

frische Aloe Vera

Aloe Vera ist ein beliebter Feuchtigkeitsspender für Mischhaut, da er auch sehr ausgleichend und beruhigend auf die Haut wirkt. Die Pflanze enthält viele Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien und Aminosäuren, die der Haut gut tun. Die Aloe Vera als Frischpflanze in die Kosmetikroutine einzubauen, ist eine wunderbare Ergänzung und sehr wohltuend. Informieren Sie sich aber vorab gründlich, was Sie dazu beachten müssen, um eine erfolgreiche und sichere Anwendung zu gewährleisten.

Besonders bei Mischhaut kann Aloe Vera helfen, da es sowohl trockene als auch fettige Hautstellen pflegt und ausgleicht. Es gibt viele Bio-Hautpflegeprodukte mit Aloe Vera als Wirkstofföl, darunter Gesichtsöle und Seren.

Einige dieser Produkte können auch empfindliche und gereizte Haut beruhigen und sind daher eine gute Wahl für verschiedene Hauttypen.

Kamillewaschung und Kamillenpads

Kamille ist ein vielseitiges Naturheilmittel, das auch bei Mischhaut zur Anwendung kommen kann. Es hat eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung, die besonders bei unreiner Haut hilfreich sein kann.

Kamille kann aber auch bei trockenen Stellen helfen, indem es Feuchtigkeit spendet und die Regeneration der Haut unterstützt.

Wählen Sie Naturkosmetikprodukte, die hochwertige Bio-Kamille enthalten. Auch Kamillentee ist eine schöne Ergänzung in der Hautpflegeroutine. Waschen Sie Ihre Haut zwischendurch mit Kamillentee und legen Sie Kompressen auf, die Sie vorher in Kamillentee getränkt haben.

Rosenwasser

Rosenhydrolat, wie Rosenwasser in der Fachsprache bezeichnet wird, ist ein exklusiver Pflanzenextrakt für die natürliche Hautpflege, der bei Mischhautpflege sehr empfohlen wird. Rosen haben eine revitalisierende und beruhigende Wirkung auf dieHaut und können dabei helfen, das Hautbild zu verbessern.

Das Rosentonic unterstützt die Hydratisierung der trockenen Stellen und kann gleichzeitig helfen, die Talgproduktion zu regulieren, um überschüssiges Öl in den fettigen Bereichen zu reduzieren.

Eine einfache Möglichkeit, Rosenwasser in Ihre Pflegeroutine einzubeziehen, ist die Verwendung von echtem Bio-Rosenhydrolat als tonic nach der Reinigung. Oder mit der Wahl einer Gesichtspflege, die dieses echte Rosenwasser enthält.

Kamille

Kamille ist ein bekanntes Kraut, das in der Naturkosmetik für Mischhaut eingesetzt wird. Die heilenden und beruhigenden Eigenschaften der Kamille können dabei helfen, die Haut zu klären und Unreinheiten zu reduzieren.

Kamille wirkt zudem entzündungshemmend und lindert Rötungen und Irritationen. In der Kosmetik hat sich die Kamille als Wirkstoff für zertifizierte Naturkosmetik bewährt und wird erfolgreich bei Mischhaut eingesetzt .

Empfindliche Hauttypen können von der sanften und ausgleichenden Wirkung der Kamille profitieren. Es gibt eine wunderbare Auswahl an natürlichen Zutaten für die Naturkosmetik, damit die Hautpflege sinnvoll nährt, Feuchtigkeit spendet und das Hautbild in die Balance kommt.

Gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung spielt eine wichtige Rolle für den Zustand und die Gesundheit unserer Haut. Besonders Frauen mit Mischhaut sollten darauf achten, ausreichend Obst, Gemüse und Vollkornprodukte in ihre Ernährung zu integrieren.

Eine fettige Gesichtshaut kann durch eine ungesunde Ernährung begünstigt werden, und der Hautstoffwechsel aus dem Gleichgewicht kommen kann, was möglicherweise auch zu Hautunreinheiten führt.

Eine ausgewogene Ernährung trägt dazu bei, dass die Haut von innen heraus genährt wird und somit zu einem gesünderen Hautbild beiträgt. Viel Obst und Gemüse stärkt die Hautzellen, unterstützt die Zellgeneration und kann sogar wie ein Sonnenschutz von innen den Eigenschutz erhöhen.

Tipp: Trinken sie ausreichend Wasser und Tee, um die Haut von innen heraus mit Feuchtigkeit zu versorgen und so Trockenheit zu vermeiden.

Ausreichend trinken – Tee aus frischen Blättern

Um Mischhaut optimal zu pflegen, ist es wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu trinken. Die Haut benötigt Feuchtigkeit, um gesund zu bleiben und ihre natürliche Schutzfunktion aufrechtzuerhalten.

Wenn der Körper nicht genügend Flüssigkeit aufnimmt, wird die Haut trocken und schlaff, was zu verstopften Poren und Unreinheiten führen kann. Eine ausreichende Wasseraufnahme kann dazu beitragen, die Hauterneuerung zu fördern und das Erscheinungsbild von Mischhaut zu verbessern.

Es ist empfehlenswert, mindestens zwei Liter pro Tag zu trinken und auch über den Tag verteilt immer wieder kleine Schlucke zu sich zu nehmen.

Eine willkommene Abwechslung zum Wasser sind Tees aus frischen Kräutern, wenn gerade die Brennessel, Melisse, Minze usw. Saison haben.

Regelmäßige Bewegung

Regelmäßige Bewegung kann eine wichtige Rolle bei der Verbesserung und Harmonisierung von Mischhaut spielen. Durch körperliche Aktivität wird die Durchblutung angeregt, was wiederum zur Reinigung und Verfeinerung der Poren beitragen kann.

Außerdem wird dadurch der Stoffwechsel angekurbelt, wodurch wichtige Nährstoffe vermehrt in die Haut gelangen können.

Ein paar Beispiele für Sportarten, die gut für die Haut sind, sind Wandern, Pilates oder Joggen. Wer keine Lust auf Sport hat, sollte aber trotzdem auf regelmäßige Bewegung achten und beispielsweise täglich einen “strammen” Spaziergang machen.

Stressreduktion

Stress kann sich auf unsere Haut auswirken und insbesondere bei Mischhaut zu Unreinheiten, Entzündungen und Rötungen führen. Es ist daher wichtig, Stress durch eine gute Work-Life-Balance und geeignete Entspannungstechniken zu reduzieren.

Darüber hinaus können natürliche Hausmittel wie Kamillentee oder ätherisches Lavendelöl helfen, Stress abzubauen und soiwohl die Haut als auch die Psyche zu beruhigen.

Wenn Sie Naturkosmetik für Mischhaut verwenden, sollten Sie auch darauf achten, dass Sie Ihre Haut nicht mit zu vielen Produkten “überpflegen”, sondern stattdessen auf eine gezielte Pflege mit wenigen, aber hochwertigen Produkten setzen. Damit vermeiden Sie, dass die Haut unnötig von außen durch gutgemeinte Pflege gestresst wird.

Naturkosmetik für unterschiedliche Altersstufen und Pflegebedürfnisse

Spezielle Naturkosmetik-Produkte für Mischhaut sind je nach Alter und Pflegebedürfnissen ab 30, ab 40 und ab 50 Jahren erhältlich.

Mischhautpflege ab 30, 40, und 50 Jahren

Eine ausgewogene Mischhautpflege ist in jedem Alter wichtig. Die Bedürfnisse der Mischhaut verändern sich jedoch ab 30, 40 und 50 Jahren, sodass auf bestimmte Aspekte geachtet werden sollte. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die empfohlenen Pflegeschritte für jede Altersgruppe:

 

Altersgruppe Pflegeschritte Empfohlene Produkte
Mischhaut ab 30 Jahren
  • regelmäßige Reinigung und Peeling
  • Feuchtigkeitspflege mit Pflanzenölen
  • erste Anzeichen von Hautalterung vorbeugen
  • sanftes Reinigungsgel (sulfatfrei) – bei Bedarf
  • Feuchtigkeitsserum mit Sheabutter
  • Gesichtsöl mit Antioxidantien
Mischhaut ab 40 Jahren
  • regelmäßige Reinigung und sanftes Peeling
  • Feuchtigkeitspflege und spezielle Nachtpflege
  • Faltenminderung und Hautregeneration fördern
  • sanftes Reinigungsgel (sulfatfrei) – bei Bedarf
  • reichhaltiges Gesichtsöl
  • regenerierende Nachtcreme mit Jojoba
Mischhaut ab 50 Jahren
  • regelmäßige Reinigung und schonendes Peeling
  • intensive Feuchtigkeitspflege und Straffung der Haut
  • Hautbarriere stärken und Elastizität erhalten
  • Reinigungsgel (sulfatfrei) – bei Bedarf
  • reichhaltiges Gesichtsöl
  • straffendes Serum Tagescreme mit Hyaluronsäure

Passen Sie Ihre Mischhautpflege entsprechend Ihrem Alter und den individuellen Bedürfnissen an, um ein gesundes und gepflegtes Hautbild zu erhalten. Achten Sie dabei auf Naturkosmetik-Produkte, die besonders hautverträglich sind und reich an natürlichen Wirkstoffen sind.

Gehen Sie auch sorgsam und bewusst mit dem Thema Reinigung um. Manchmal reicht einfach Wasser und ein sanftes Abrubbeln mit einem frischen Handtuch. Überlegen Sie, bevor Sie automatisch zum Reinigungsgel greifen, ob es überhaupt etwas abzureinigen gibt, wofür ein Gel notwendig wäre …

Beste Creme für reife Mischhaut

Wenn es um reife Mischhaut geht, ist die Wahl der richtigen Gesichtscreme von großer Bedeutung. Eine gute Creme sollte die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig mattierend wirken, um glänzende Stellen zu minimieren.

Auch regenerierende Eigenschaften sind wichtig, um ein ausgeglichenes Hautbild zu fördern. Empfehlungen für die reife Mischhaut ist die Pflegeserie von bluvion mit ihren hochwertigen Gesichtsölen, der luxury Gesichtscreme und dem serum moisturizer.

Die angenehmen Formulierungen spenden Feuchtigkeit, bringen Balance und können dazu beitragen, das Hautbild langfristig zu verbessern.

Fazit

Die Mischhaut kann mit der richtigen Pflege und Naturkosmetik einen natürlichen Glow erhalten. Durch den Einsatz von hochwertigen und natürlichen Inhaltsstoffen, wie Arganöl, Aloe Vera oder Jojobaöl, kann die Haut nicht nur beruhigt, sondern auch mit der nötigen Feuchtigkeit versorgt werden.

Bei der Wahl von Naturkosmetik sollte auf eine hohe Hautverträglichkeit geachtet werden, um die gewünschten Erfolge zu erzielen.

Auch natürliche Hausmittel, gesunde Ernährung, Abbau von Stress und regelmäßige Bewegung können eine unterstützende Wirkung haben.

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Verwendung von Naturkosmetik für Mischhaut eine gute Wahl ist, um die Haut auf natürliche Weise zu pflegen und wieder zum Strahlen zu bringen.

Weiterführende Links:

https://www.sine-sine.com/waxing-blog/Wasser-marsch

https://www.hautinfo.at/was-du-bei-mischhaut-beachten-solltest

https://www.ratgeber-hautgesundheit.de/pflege/kosmetik/pflege-mischhaut/

https://www.prosieben.at/themen/beauty/gesicht-koerper/pflege-fuer-mischhaut-mit-diesen-produkten-fuer-mischhaut-pflegt-ihr-euer-gesich

6.500+ Kundinnen empfehlen bluvion

#1 BELIEBTES PRODUKT!

serum – moisturizer, Feuchtigkeitscreme

Für jeden Hauttyp geeignet
Unsere Naturkosmetik ist ein zarter Helfer für die Haut, der mit tierversuchsfreien, bioaktiven Inhaltsstoffen sanft pflegt.
Was die Haut braucht
Mit Liebe gemacht: Zart zur Haut, erzielt langfristig und sichtbare Ergebnisse.
Jetzt Angebot sichern!
Das könnte für Dich interessant sein: