546 Bewertungen
Handgemachte Naturkosmetik aus Österreich
Handgemachte Naturkosmetik

über 6.500 zufriedene KundInnen

über 6.500 KundInnen

98% der Kundinnen empfehlen uns

Welche Naturkosmetikprodukte bei unreiner Haut?

Der Umgang mit akneanfälliger Haut kann eine Herausforderung sein. Die richtigen Hautpflegeprodukte zu finden, ist für die Erhaltung eines klaren und gesunden Teints unerlässlich.

unreine-haut-im-gesicht

Mit dem wachsenden Interesse an natürlicher und gesunder Schönheit ist es an der Zeit, die Welt der Naturkosmetikprodukte zu entdecken, die speziell für Menschen mit unreiner Haut von großer Bedeutung sind.

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die Ursachen unreiner Haut ein, entdecken leistungsstarke Pflanzeninhaltsstoffe zur Bekämpfung von gestresster Haut und geben Ihnen Tipps, wie Sie diese sanften und dennoch wirksamen Produkte in Ihre tägliche Routine integrieren können.

Verabschieden Sie sich also von bedenklichen synthetischen Inhaltsstoffen und begrüßen Sie die besten Mittel der Natur, während wir die Geheimnisse für eine strahlend schöne Haut mit Naturkosmetik enthüllen.

Das Wichtigste vorab

  • Unreine Haut kann durch hormonelle Ungleichgewichte und äußere Faktoren wie Umweltschadstoffe und Make-up-Rückstände verursacht werden.
  • Natürliche Inhaltsstoffe wie Hagebuttenkernöl (genannt Wildrosenöl), Sheabutter, Pflanzenasche, Kamille, Lavendel,  Jojoba- und Sonnenblumenöl haben sich bei der Verbesserung von unreiner Haut als hilfreich erwiesen.
  • Wenn Sie Naturkosmetikprodukte in Ihre Pflegeroutine für unreine Haut integrieren, wählen Sie hochwertige Naturkosmetik-Produkte mit nicht komedogenen Formeln, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt sind. Außerdem ist es bei Menschen mit Allergien ratsam, jedes neue Produkt zu testen, bevor Sie es verwenden, um eine unerwünschte Reaktion sofort zu erkennen.
  • Mit ein wenig Recherche und der Beratung von Herstellern von Naturkosmetikprodukten, können Sie Ihre passende Pflege finden und einen klareren, gesünder aussehenden Teint bekommen. Hautpflege muss nicht kompliziert sein. Sie brauchen auch nicht eine Vielzahl von Produkten, aber die richtigen.

Unreine Haut und ihre Ursachen verstehen

Unreine Haut, betrifft Millionen von Menschen in jedem Alter weltweit. Unreine Haut kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, sowohl durch innere als auch durch äußere. Um wirksame Lösungen für die Hautpflege zu finden, ist es wichtig, die Ursachen für dieses lästige Hautproblem zu verstehen.

Hormonelle Ungleichgewichte sind ein häufiger Grund für Hautunreichheiten bei Frauen, insbesondere während der Menstruation, vor und nach der Schwangerschaft, wenn sich die Hormonproduktion erheblich verändert.

Zu den äußeren Faktoren, die zu unreiner Haut beitragen, gehören Umweltschadstoffe, Schmutz und Make-up-Rückstände, die sich auf der Hautoberfläche ablagern. Diese Elemente können empfindliche Haut reizen und bestehende Hautunreinheiten verschlimmern.

Außerdem kann die Verwendung von synthetischen Ölen und Hilfsstoffen, die in herkömmlichen Hautpflegeprodukten enthalten sein können, Ihre natürliche Schutzbarriere stören, so dass Sie anfälliger für Unreinheiten werden, wenn diese Stoffe Ihre Poren verstopfen.

Wenn es darum geht, unreine Haut mit Naturkosmetik zu verbessern, ist es wichtig, die Zutaten auf der Liste der Inhaltsstoffe der Produkte zu achten, um eine klare und gesunde Haut zu erhalten, ohne die Probleme weiter zu verschlimmern.

Natürliche Inhaltsstoffe, auf die Sie bei Hautpflegeprodukten für unreine Haut achten sollten

Achten Sie auf natürliche Inhaltsstoffe wie Lavendel, Sonnenblumen-,  Wildrosen- und Jojobaöl, Pflanzenasche und Sheabutter, um die Beruhigung unreiner Haut zu unterstützen.

Lavendel

Lavendelöl ist ein natürlicher Wirkstoff, der seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Hautprobleme, einschließlich unreine Haut, verwendet wird. Es hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen, Irritationen und Rötungen zu reduzieren, die mit Pickeln und Mitessern einhergehen.

Lavendelöl hilft auch, die Poren zu öffnen und überschüssiges Öl aus der Haut zu entfernen, was mit der Zeit zu weniger Ausbrüchen führen kann. Wenn Sie Produkte mit Lavendelöl in Ihrer Hautpflegeroutine verwenden, ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass es Hersteller sind, die mit hochwertigen, naturbelassenen ätherischen Ölen arbeiten.

Suchen Sie nach Produkten wie zum Beispiel das pi face oil oder das multi regeneration oil von bluvion naturkosmetik. Hier wird in kleinen Chargen frisch gearbeitet und die Zutaten von hervorragender Qualität. Lesen Sie in den Webshops nach, was die Kunden über die Produkte und deren Wirksamkeit sagen.

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl ist ein wichtiger Bestandteil von Hautpflegeprodukten für unreine Haut, und das aus gutem Grund. Ein sorgfältig hergestelltes Sonnenblumenöl hat einen hohen Anteil an Vitamin E und an ungesättigten essenziellen (Linolsäure). Es ist ein ausgezeichnetes Speiseöl, das das Immunsystem des Darmes unterstützt und den Cholesterinspiegel positiv beeinflusst. Innerlich eingenommen und äußerlich angewendet, unterstützt die Verbesserung des Hautbildes bei zu Unreinheiten neigender Haut, egal ob sie trocken oder fett ist.

Sonnenblumenöl hat mild antimikrobielle Eigenschaften, die helfen können, gereizte Haut zu beruhigen, was sie zu einem hervorragenden natürlichen Heilmittel für zu Akne neigende Haut macht.

Sonnenblumenöl hat aufgrund des hohen Vitamin E Gehalts eine wichtige Zellschutzfunktion. Außerdem schützt es die Haut vor freien Radikalen, die eine vorzeitige Hautalterung verursachen.

Dieses Pflanzenöl ist aufgrund des enthaltenen alpha-Tocopherols für seine entzündungshemmende und wundheilende Wirkung bekannt, so dass er für Menschen mit unreiner Haut eine sehr gute Unterstützung ist. Sonnenblumenöl ist ein leichtes, nicht aufliegendes Öl.

Wenn Sie Produkte mit kaltgepresstem Bio-Sonnenblumenöl in Ihre tägliche Hautpflegeroutine einbauen, kann dies eine wirksame Lösung sein, um die Hautunreinheiten zu lindern und eine gesunde Haut zu fördern.

Wildrosenöl

Wildrosenöl, man nennt es auch Hagenbuttensamenöl, soll man nicht mit dem ätherischen Rosenöl verwechseln. Wildrosenöl gewinnt man aus dem Samen der Hagebutten und es duftet nicht nach Rose.

Wildrosenöl ist ein ausgezeichnetes Wirkstofföl, das seit Jahrhunderten zur Behandlung von zu Unreinheiten neigender Haut verwendet wird. Sie enthält hochungesättigte Fettsäuren, die dazu beitragen können, das Erscheinungsbild der Poren zu verkleinern und die Talgproduktion zu reduzieren.

Wildrosenöl ist ein zellstoffwechselaktives Öl, das rasch in die Haut einzieht und kaum fettet. Es aktiviert die Zellteilung und unterstützt somit die Hautregeneration, weil es auch die Funktionsfähigkeit der Zellmembranen stärkt. Es beeinflusst auch Vernarbungen und die Wundheilung positiv, was gerade bei unreiner Haut und wichtiger Punkt ist.

Bei der Auswahl von Naturkosmetik für unreine Haut, achten Sie auf hochwertige Produkte mit Wildrosenöl, weil dies ein hervorragender Wirkstoff ist.

Die Aromatherapie-Expertinnen Ruth von Braunschweig und Monika Werner erwähnen auch, dass Wildrosenöl ideal sei, bräunliche Gesichts- und Altersflecken zu behandeln.

Jojobaöl

Jojobaöl ist ein begehrtes Pflanzenöl für die hochwertige Hautpflege. Gerade in Hautpflegeprodukten zur Behandlung von unreiner Haut darf es nicht fehlen. Jojobaöl ist genaugenommen ein flüssiges Wachs. Seine Struktur ist mit Speiseöl nicht vergleichbar.

Dieses pflanzliche Wachs ist ein Feuchtigkeitsspender par excellence. Es reguliert und stabilisiert den Feuchtigkeitshaushalt, was gerade bei gestresster Haut besonders wichtig ist. Die Haut wird glatter, geschmeidiger und widerstandsfähiger. Jojobaöl hinterlässt keinen fettigen Glanz, sonder einen gesunden Schimmer, heute nennt man es den GLOW!

Das tiefenwirksame Jojobaöl stärkt durch den Vitamin-E-Gehalt das Bindegewebe der Haut und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Anti-Aging – wie man das heute nennt!

Eine zusätzliche Möglichkeit, Jojobaöl in Ihre tägliche Routine einzubauen, ist die Verwendung als Make-up-Entferner. Es entfernt effektiv hartnäckige Make-up-Reste und pflegt diese empfindliche Haut der Augenpartie mit seinen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

Pflanzenasche

Pflanzenasche ist aufgrund ihrer natürlichen Fähigkeit, die Poren zu reinigen und zu entgiften, zu einem wieder entdeckten Bestandteil von Hautreinigungsprodukten für unreine Haut geworden.

Pflanzenasche ist seit jeher bekannt, dass sie Fett gut binden kann, so kann sie auch überschüssigen Talg ganz natürlich von der Hautoberfläche abnehmen kann. Das macht sie zu einem hervorragenden Naturstoff in Produkten für Menschen, die mit fettiger oder zu Unreinheiten neigender Haut zu kämpfen haben.

Eine gute Möglichkeit, Pflanzenasche in Ihre Hautpflegeroutine zu integrieren, ist ein Shea Seife, die Pflanzenasche beinhaltet. Diese dickflüssige Naturseife ist sehr ausgiebig. Sie schäumt cremig weiss und ist wahrscheinlich die natürlichste Seife der Welt.

Wieviel Hautfett entfernt werden soll, kann jeder ganz für sich persönlich regulieren. Von 2 Mal täglich mit Shea Soap abreinigen bis zu nur 1 Mal pro Woche ist eine Bandbreite in der Sie ganz individuell auf die aktuelle Situation Ihrer Haut reagieren können.

Sheabutter

Sheabutter, man nennt sie auch Karitébutter, schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und verhindert dadurch Störungen im Milieu der Mikroorganismen. Zudem fördert Sheabutter mit ihrem Allantoin die Heilung von entzündlichen Stellen und macht die Haut samtig zart, weil sie die Feuchtigkeit in der Haut binden kann. Auf das kollagene Gewebe der Oberhaut hat Sheabutter eine sehr positive Wirkung, was einen gute Vorbeugung gegen vorzeitige Alterung und Faltenbildung bewirken kann.

Das Vitamin E in der Sheabutter ist zellschützend in der Oberhaut. Das Provitamin A normalisiert den Verhornungsprozess, das heisst zu dünne Haut wird widerstandsfähiger und verhornte Haut wird weicher.

Sheabutter ist ein starker natürlicher Inhaltsstoff, der wirksam bei der Behandlung von unreiner Haut sein kann.

Eine Möglichkeit, Sheabutter in Ihre Hautpflegeroutine einzubinden, ist die Verwendung eines Gesichtsreinigungsproduktes, das Sheabutter enthält. Eine Shea Soap reinigt nicht nur ganz natürlich mit Hilfe der Pflanzenasche, sondern sie bringt auch die Vorteile der Sheabutter bereits beim Waschen der Haut.

Die anschließende Pflege mit naturkosmetischen Produkten, wie zum Beispiel einem Gesichtsöl abwechselnd mit einem Feuchtigkeitsserum, spendet der Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern bietet auch die Vorteile dieses wirksamen Inhaltsstoffs Sehabutter.

Achten Sie auf Produkte mit biologischen oder natürlichen Inhaltsstoffen und vermeiden Sie Toner auf Alkoholbasis, da diese die Haut austrocknen und Hautprobleme verschlimmern können.

Tipps für die Integration von Naturkosmetikprodukten in Ihre Hautpflegeroutine

Integrieren Sie mit diesen einfachen Tipps Naturkosmetikprodukte in Ihre Hautpflegeroutine, um auf natürliche Weise ein gesundes, schönes Hautbild zu erhalten.

Auswahl von Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen

Wenn es um die Auswahl von Naturkosmetikprodukten für unreine Haut geht, ist es wichtig, sich für natürliche Produkte zu entscheiden. Das bedeutet, dass Sie auf die Liste der Inhaltsstoffe und auf die Werte des Kosmetikherstellers achten sollten.

Natürliche Kosmetik sollte keine bedenklichen, unnötigen Chemikalien enthalten und mit den hochwertigsten natürlichen Inhaltsstoffen gemacht werden, die nachhaltig gewonnen werden.

Die natürliche Hautpflegeserie von bluvion bietet zum Beispiel eine Reihe von Produkten, die für jeden Hauttyp zugeschnitten sind, zusätzlich aber auch ein spezielles Produkteset bei fettiger oder zu Unreinheiten neigender Haut.

Wenn Sie sich für echte Naturkosmetik entscheiden, schützen Sie Ihre Gesundheit, indem Sie potenziell bedenkliche Stoffe vermeiden und gleichzeitig das Wohlbefinden Ihrer Haut in den Vordergrund stellen.

Nicht-komedogene Formulierungen erkennen

Wenn Sie zu Unreinheiten neigende Haut haben, ist es wichtig, bei der Auswahl der Hautpflege auf nicht komedogene Öle zu achten. Nicht komedogen bedeutet, dass ein Produkt keine Inhaltsstoffe enthält, die die Poren verstopfen und Ausbrüche verursachen können.

Vermeiden Sie auf eine Hautpflege mit Kokosöl. Wenn Sie täglich Ihre Haut mit Kokosöl pflegen und zu Unreinheiten neigen, kann es sein, dass Ihre Poren möglicherweise mehr verstopft werden. Wählen Sie Produkte, die aus einer Mischung aus verschiedenen pflanzlichen Ölen gemacht sind. Für eine wirklich gute Qualität sollten die Öle kaltgepresst und nicht raffiniert sein. Nur so können sich die Wirkungsweisen der unterschiedlichen Öle perfekt in Szene setzen und all ihre Kraft an Ihre Haut weitergeben.

Berücksichtigen Sie Ihren Hauttyp

Es ist wichtig, bei der Auswahl von Naturkosmetikprodukten für zu Unreinheiten neigende Haut Ihren Hauttyp zu berücksichtigen. Je nachdem, ob Sie fettige, trockene, Mischhaut oder empfindliche Haut haben, wirken unterschiedliche Produkte besser oder schlechter.

Wenn Sie zum Beispiel fettige Haut haben, sollten Sie nach einem leichten Feuchtigkeitsserum und Gesichtsölen suchen, die Ihre Poren nicht verstopfen. Ein Gesichtstonic aus echtem Rosenwasser ist eine wertvolle Ergänzung in der Pflegeroutine, um die Haut schneller in die Balance zu bringen.

Scheuen Sie sich nicht, ein wenig zu experimentieren und verschiedene Naturkosmetikprodukte auszuprobieren, bis Sie das finden, was am besten für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist.

Lesen Sie Produktbewertungen

Bevor Sie ein neues Hautpflegeprodukt in Ihre Routine aufnehmen, ist es wichtig, dass Sie Recherchen anstellen und Bewertungen von anderen zu Unreinheiten neigenden Personen lesen. So können Sie potenziell weniger wirksame Produkte vermeiden und Geld sparen, indem Sie nur in wirksame Produkte investieren.

Suchen Sie nach Rezensionen, die detaillierte Informationen über die Erfahrungen der Betroffenen mit einem bestimmten Produkt enthalten, z.B. wie es sich auf ihre Haut ausgewirkt hat und ob sie Verbesserungen bei ihrer Akne feststellen konnten.

Denken Sie daran, dass jeder Mensch eine andere Haut hat und dass das, was bei dem einen funktioniert, bei dem anderen vielleicht nicht funktioniert. Es ist auch hilfreich, nach Bewertungen von Personen zu suchen, die ähnliche Hauttypen und Probleme wie Sie haben.

Testen Sie neue Produkte

Bevor Sie neue Hautpflegeprodukte in Ihre Routine aufnehmen, sollten Sie sie zunächst an einer kleinen Hautpartie testen. So können Sie sicherstellen, dass das Produkt keine unerwünschte Reaktion hervorruft. Hier finden Sie einige Tipps für den Patch-Test Ihrer Produkte:

  1. Wählen Sie eine kleine, unauffällige Hautpartie, um das Produkt aufzutragen, z. B. die Innenseite des Oberarms.
  2. Tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf und warten Sie 24 Stunden, um zu sehen, ob es eine Reaktion gibt.
  3. Wenn es keine Reaktion gibt, können Sie das Produkt auf Ihrem Gesicht verwenden.
  4. Wenn Sie Rötungen, Juckreiz oder Reizungen verspüren, ist das Produkt oder ein Inhaltsstoff für Sie möglicherweise nicht geeignet.
  5. Es wird empfohlen, ein Produkt nach dem anderen zu testen, um leicht herauszufinden, welches Produkt eine negative Reaktion verursacht.
  6. Lesen Sie immer die Liste der Inhaltsstoffe und recherchieren Sie über die Produkte, bevor Sie etwas kaufen.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, über neue Hautpflegeprodukte zu lesen und diese vorab zu testen, können Sie potenziell unerwünschte Reaktionen vermeiden und die beste Naturkosmetik für Ihre individuellen Hautbedürfnisse finden.

Empfohlene Zutaten in Naturkosmetikprodukten für unreine Haut

Entdecken Sie die besten Naturkosmetikprodukte zur Bekämpfung von zu Unreinheiten neigender Haut. Schauen Sie auf die Zutatenliste und halten Sie Ausschau nach Ölen und Extrakten in Bio-Qualität. Besonders geeignet bei unreiner Haut sind Lavendelöl, Jojoba- und Sonnenblumenöl, Hagebuttensamen- bzw. Wildrosenöl und Kamillenextrakt.

Abschluss

Wenn Sie mit unreiner Haut zu kämpfen haben, kann der Wechsel zu Naturkosmetik eine sanfte und effektive Lösung sein. Achten Sie auf Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen, die für ihre Eigenschaften zur Bekämpfung von Hautunreinheiten bekannt sind, wie Lavendel und Kamille, Sonnenblumen-, Wildrosen- und Jojobaöl.

Wenn Sie Naturkosmetikprodukte in Ihre Hautpflegeroutine einbeziehen, achten Sie darauf, dass Sie hochwertige Produkte wählen, die auf Ihren speziellen Hauttyp und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Vergessen Sie nicht zu recherchieren und nehmen sie direkten Kontakt mit einer Naturkosmetik-Manufaktur auf, die Sie interessiert. Eine persönliche Beratung beim Hersteller oder am Telefon kann schnell und unkompliziert Klarheit über die passende Pflegeroutine schenken.

FAQs:

1. Welches sind die besten natürlichen Hautpflegeprodukte für zu Unreinheiten neigende Haut?

Produkte mit Lavendel, Kamille, Sonnenblumen- und Jojobaöl können bei der Behandlung von zu Akne neigender Haut wirksam sein. Andere Inhaltsstoffe wie Rosenwasser und Aloe Vera können helfen, gereizte Haut zu beruhigen.

2. Ist es empfehlenswert, natürliche Produkte für fettige oder zu Unreinheiten neigende Haut zu verwenden?

Es lohnt sich, ausschließlich Naturkosmetik-Hautpflegeprodukte zu verwenden, weil sie enthalten meist hochwertige Pflanzenextrakte und weniger bedenkliche Chemikalien, die empfindliche oder zu Akne neigende Haut reizen können.

3. Was sollte ich bei der Auswahl natürlicher Hautpflegeprodukte für meine fettige oder zu Unreinheiten neigende Haut vermeiden?

Vermeiden Sie es, Produkte auf Mineralölbasis zu verwenden. Davon sind leider sehr viele auf dem Markt und in der Liste der Inhaltsstoffe steht dann Paraffinum liquidum und Dimethicone. Auch Reinigungsprodukte, die Sulfate enthalten, sollten Sie besser vermeiden.

Wählen Sie hochwertige Öle, die Sie aber nie auf der trockenen Haut verwenden sollen. Mischen Sie Öl immer mit Wasser, am besten im Verhältnis 1 : 4. Das heisst im Alltag: In die nasse Hand tropfen Sie 2 bis 3 Tropfen eines Gesichtsöls, das speziell auf die Pflege unreiner Haut abgestimmt ist. Verreiben Sie diese Wasser-Öl-Mischung in den Handflächen und Sie erhalten eine leichte, frische Emulsion für Ihre tägliche Gesichtspflege.

4. Kann ich außer der Verwendung natürlicher Hautpflegeprodukte noch etwas anderes tun, um meinen Teint zu verbessern?

Neben der Verwendung der richtigen Produkte können konsequente Reinigungsgewohnheiten, wie z. B. tägliches Waschen des Gesichts am Abend mit sanften Reinigungsprodukten, ebenfalls dazu beitragen, dass die Poren nicht verstopfen und Ausbrüche verhindert werden. Eine gesunde, vitaminreiche Ernährung und viel Wasser sind ebenfalls wichtig, um einen klaren, strahlenden Teint zu erhalten. Und eines noch zu guter Letzt: Widerstehen Sie dem Drang, die Pickel auszudrücken.

6.500+ Kundinnen empfehlen bluvion

#1 BELIEBTES PRODUKT!

serum – moisturizer, Feuchtigkeitscreme

Für jeden Hauttyp geeignet
Unsere Naturkosmetik ist ein zarter Helfer für die Haut, der mit tierversuchsfreien, bioaktiven Inhaltsstoffen sanft pflegt.
Was die Haut braucht
Mit Liebe gemacht: Zart zur Haut, erzielt langfristig und sichtbare Ergebnisse.
Jetzt Angebot sichern!
Das könnte für Dich interessant sein: